Wir haben seit Freitag 15.5. wieder geöffnet. 

Kurse finden an Fronleichnam statt!


In Bonn gab es in den letzten 5 Tagen nur einen neuen gemeldeten Corona Fall (Stand 13.5.) Insofern sind wir glücklich, dass die Landesregierung hier auch die Lockerungen umsetzt. Da wir dennoch nur mit strengen Auflagen öffnen dürfen, gibt es Einiges zu beachten. Sollten die Zahlen weiterhin so niedrig bleiben, wurden von der Regierung aber bereits weitere Lockerungen signalisiert.

Folgendes gilt für uns:

- Wir dürfen ohne Maske im Tanzraum tanzen und müssen dafür den Abstand von 1,5 m  zu einem anderen Tanzpaar oder auch Solotänzer einhalten!

- Man darf mit festem Tanzpartner/-in tanzen. (fest bedeutet, dieser darf nicht minütlich, stündlich, täglich oder wöchentlich gewechselt werden!) Sprecht euch dafür in den WhatsApp Gruppen der Kurse gegebenenfalls ab oder sucht Euch einen in der Tanzpartnerbörse vom Max7 auf Facebook.

- Tanzpartys sind noch nicht erlaubt. Wir haben dafür aber die Workshops freitags und samstags auf 2 Stunden Länge festgesetzt. So habt Ihr ausreichend Zeit zum Lernen und Tanzen üben. Vielleicht haben wir aber Glück und können ab Juni bereits normal jeden Freitag und Samstag Abend frei tanzen.

- Unter "Kurse" findet Ihr die derzeit angebotenen Tanzkurse. Leider können noch nicht ganz alle Tanzkurse stattfinden, da z.B. Rueda nicht möglich ist oder der ein oder andere Tanzlehrer in seinem Umfeld Risikopersonen hat und uns damit im Moment als Tanzlehrer nicht zur Verfügung steht. Die Kurse mit Andrea, Vanessa, Stefan, Alberto und Yossi starten erst im Juni.

- Der Lukassaal steht uns derzeit noch nicht zur Verfügung, die Kurse weichen deshalb ins Max7 aus.

- Im Max7 sind bis zu 13 Paare/ 13 Solotänzer möglich, im tanzbar Raum A und im Raum B jeweils bis zu 7 Paare / 7 Solotänzer, für beide Räume zusammen 16 Paare/16 Solotänzer, im Raum C bis zu 5 Paare / 5 Solotänzer, im ARC bis zu 10 Paare und im B9 bis zu 10 Paare möglich.

- In allen Räumen ist ab der Eingangstür bis in den Tanzräumen Pflicht eine Maske zu tragen! Tanzen selber dürft Ihr ohne Maske.

- Im ARC und im Max7 bitte vor dem Eingang auf 1,5 Meter Abstand warten, bis Ihr vom Tanzlehrer reingerufen werdet.

- Im tanzbar bitte in den verschiedenen ausgeschriebenen Wartebereichen warten, bis Ihr vom Tanzlehrer reingerufen werdet.

- Einlass zum Kurs ist nur bis 5 Minuten nach Kursbeginn. Wer zu spät kommt, kann den Saal leider nicht mehr betreten. 

- Bitte kommt bereits in den Sachen, in denen Ihr tanzen wollt. Ein Umziehen ist derzeit nicht möglich. Eine Garderobe ist auch nicht vorhanden. Ihr erhaltet vor Ort einen festen Platz mit ausreichend Abstand zum Nachbarn an dem Ihr Schuhe wechseln und Eure Sachen ablegen könnt.

- Wir haben auf den Tanzflächen kleine Orientierungspunkte geklebt, um Euch ausreichend Platz zu geben. Ihr habt bei voll besuchten Räumen ca. 3 Meter Abstand zum Nachbarn. Wir gehen allerdings davon aus, dass wir selten ausgebucht sein werden.

- Ferner bitten wir Euch im Start die Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren und die allgemein gültigen Hygieneregeln einzuhalten.

- Im Kurs wird eine Kursliste geführt. Die Anwesenheit wird im Start vom Tanzlehrer kontrolliert.

- Getränke können vor Ort wie gewohnt in Flaschen gekauft werden. Ein Auffüllen von mitgebrachten Flaschen ist nicht erlaubt! In den Kursen dürfen selber Getränke in Flaschen mitgebracht werden.

- Jedes Kursmitglied erhält von seinem Tanzlehrer einmalig 2 Gutscheine jeweils im Wert von 42,- Euro, welche für zukünftige Veranstaltungen freitags und samstags sowie für Bälle oder auch von einer dritten neuen Person für einen Tanzkurs eingelöst werden können. 


So, nun viel Spaß beim Tanzen :-)

Viele Grüße, Euer René

Login Form

Info Admin cancel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.